Dr.Kissling Gurbe Pferdefutter

Dr.Kissling Gurbe Pferdefutter

Ulrich Kissling wurde am 26. August 1942 geboren. Nach ei- nem Studium der Veterinärmedizin in München arbeitete er als junger Oberarzt in der Pferdeklinik in Zürich. Bei Egon von Neindorff ließ er sich in der klassischen Reiterei ausbilden. Neben dem Pferdesport zählte auch der Motorsport zu seinen Hobbys. 1978 heiratete Dr. Ulrich Kissling Anne Marie Poin- tet, mit der er vier Kinder bekam. Im gleichen Jahr begann der Aufbau des Pferdeforschungszentrums in Iffezheim, der heuti- gen Pferdeklinik an der Rennbahn. Zu seinen Spezialgebieten gehörten: Lahmheiten, Sehnen- und Lungenprobleme, Koliken. 

Der große, kräftige Mann, der Sommer wie Winter Daunenjacke und Rollkragenpullover trug, überzeugte seine Mitmenschen mit Erfahrung und Sachverstand. Gerne sprach er auch Unbe- quemes aus, da bei ihm das Wohl der Pferde immer im Vorder- grund stand: „Es gibt so viele Menschen mit Pferden, aber viel zu wenige Pferdemenschen.“ 

In seinen letzten Lebensjahren widmete er sich futterbeding- ten Krankheiten von Sport- und Freizeitpferden und den Prob- lemen der heutigen Pferdehaltung. Dr. Ulrich Kissling machte es sich zum Ziel, ein möglichst artgerechtes Pferdefutter zu entwickeln. Mit gurbe gelang es ihm, viele Gesundheitsprob- leme der Pferde zu beheben. Er verbürgte sich für Reinheit, Qualität und Bekömmlichkeit des von ihm entwickelten Fut- ters. Bis zu seinem Tod am 2. April 2014 kümmerte er sich selbst um die Verbreitung des Pferdefutters. 

 Die Firma Horse Urfutter führt heute 

die Futterherstellung und dessen Weiterentwicklung im Sinne von Dr. Ulrich Kissling weiter. 

URSPRUN STONE AG DIET   

Als um Ostern 2008 ein Friesenhengst mit wiederkehrenden und antibiotika-resistenten Hochfieberattacken und einem unklaren sonografischen Befund der Milz vorgestellt wurde, entschlossen wir uns nach Absprache mit der Besitzerin zu ei- nem klinischen Versuch mit der „stone age diet“ für Pferde. Die Rezeptur für eine „stone age diet” konnte in unseren Augen nur eine Mischung aus ehemaligen Steppengräsern sein: Luzerne, Hanf und Hafer. 

Auf dieser Basis sind 

seither drei Arten entstanden, die als Grund-, Gesundungs- und Kraf tfutter unter dem Namen jenes Patienten 

bekannt geworden sind: gurbe®. 

Da Hanfmehl damals noch nicht zu bekommen war, jedenfalls nicht für uns, starteten wir mit dem Rest: Rückblickend muss man heute sagen – wir hatten Glück. Die „stone age diet” für Pferde wurde zum Glücksfall und Volltreffer. 

Nach 100 Tagen nur gurbe® und Wasser war der Hengst geheilt. 

Das Rückgrat von gurbe® wurde eine französische Luzerne, die in der Champagne für einen Pharmariesen in vertraglich zugesicherter Qualität (mikrobiologisch hoch rein, extremer Chlorophyllgehalt, künstlich getrocknet, hemmstoff- und agro- chemiefrei) angebaut wird. 

Die Einführung von Hanf brachte einen weiteren therapeu- tischen Fortschritt. Inzwischen kommt er aus Deutschland, bevorzugt aus dem badischen Raum und ist vom Regierungs- amt offiziell zugelassen. 

 

 

 

 

 

block
block
Min: €0 Max: €25

Due Evo

Gurbe Futter Due Evo von Dr.Kissling

€18,50 * Grundpreis: €0,93 / Kilogramm

Gurbe Due Evo Probiotic

Gurbe Futter Prebiotic von Dr.Kissling

€23,90 * Grundpreis: €1,20 / Kilogramm

Due Evo Oldies Best

Das leicht verdauliche Futter für ältere Pferde oder als Heu-Ersatz für Pferde aller Altersklassen

€18,95 * Grundpreis: €0,95 / Kilogramm

Due Evo Sport

Leistungsstarke Pferde brauchen ein Futter, das ihren Anfor-derungen entspricht. DUE EVO SPORT ist das ideale Futter für Ihr Sportpferd!

€24,99 * Grundpreis: €1,25 / Kilogramm

Gurbe Urbrocken 1,5 kg

Gesunde Leckerli für Ihr Pferd. Geben Sie Ihrem Liebling ein besonderes Dankeschön für erbrachte Leistungen und zusammen verbrachte Stunden.

€7,99 * Grundpreis: €5,33 / Kilogramm

Due Evo XXL

Das bekannte Due Evo in extra großen und extra harten XXL Brocken

€21,99 * Grundpreis: €1,10 / Kilogramm